Der siebte Sohn 6

Seventh Son – Der siebte Sohn

Review

Der siebte SohnIn „Der siebte Sohn“ geht es um den Hexenjäger Meister Gregory, eins war er jung und verliebte sich in eine Hexe, doch sie wandte sich der Finsternis zu. Gefühlsgesteuert besiegt er sie zwar, aber brachte es nicht übers Herz sie zu töten. Viele Jahre später kam die Zeit des Blutmondes näher und lässt alle Hexen stärker werden, so auch Mutter Malkin. Sie kann sich befreien und sucht ihren ehemaligen Geliebten auf. Bei diesem Aufeinandertreffen stirbt der Lehrling des Meisters Gregory.
Der siebte Sohn
Thomas ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und sozusagen dafür vorgesehen ein Hexenjäger zu werden und bei Meister Gregory ist auch gerade ein Lehrstuhl freigeworden. Wissbegierig auf der einen Seite und rebellisch auf der anderen, folgt Thomas seinem neuem Meister, doch haben sie kaum Zeit ihn vorzubereiten, der Blutmond steht kurz bevor. Als Gipfel des Ganzen verliebt auch Thomas sich in eine Hexe. Werden sie Mutter Malkin besiegen können, bevor sie mit der Kraft des Blutmondes das Land ins Chaos stürzen kann?
Der siebte Sohn
Der siebte SohnEin aufwendiges Fantasyabenteuer dessen Spezialeffekte sich sehen lassen können. Sergei Bodrov macht der russischen Regisseurskunst alle Ehre.

Fazit:

Ein solider Fantasyfilm, den man sich guten Gewissens angucken kann.

Der siebte Sohn Trailer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.