Star Wars Rebels

Review

Star Wars RebelsEs war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis … einer Galaxis ohne Hoffnung. Die Jedis wurden vernichtet. Das Imperium jagt die letzten verblieben Jedis und Anakin Skywalker nennt sich jetzt auch Darth Vader. In dieser Welt lebt der junge Ezra. Er ist ein Waisenkind, Taschendieb und Überlebenskünstler. Durch einen Zufall oder nennen wir es Schicksal, trifft er auf die Crew um Kanan. Die Crew sympathisiert nicht gerade mit dem Imperium, Ezra auch nicht und doch ist es was anderes das Ezra suggeriert Kanan zu folgen. „Die Macht ist stark in dir junger Padawan.“

Ezra geht als Padawan in die Lehre von Meister Kanon und doch plagt manchmal beide der Selbstzweifel. Mit ihrem Selbstzweifel ringend, verbuchen sie dem Imperium die ein oder andere Niederlage und erleben das ein oder andere Abenteuer.

Star Wars Rebels ist eine Produktion aus dem Hause Disney Television Animation und Lucasfilm Animation und man merkt das als Zielgruppe auch deutlich jüngere Zuschauer angesprochen werden sollen. Vergleicht man mit Star Wars Episode 3 oder dem späteren Star Wars: The Clone Wars Staffeln, wo Anakin mit sich selber ringt oder durch die Hexen die Entstehung des einen Sith, so fehlt dieser Serie bisher ein bisschen die Dunkle Seite.  Aber gut wir sind ja auch erst bei  2 Pilotfolgen und 13 aus Staffel 1, noch viel Zeit sich zu entwickeln.

Aktuell Folge 13 (Vorsicht leicht Spoiler): Kanan wurde gefangen genommen und unsere Helden werden ihn natürlich retten. Walt Disney lässt die eine Hauptfigur natürlich nicht gleich sterben, vielleicht später in Staffel 4 oder 5 wenn die jüngeren Zuschauer auch langsam erwachsen werden. Der erste  richtige Kontakt mit den Rebel entsteht, der Sithgegner, den sie bis dato hatten, stirb und an seine Stelle tritt Darth Vader. Folge 13 macht eindeutig Lust auf mehr, wie geht es mit den Rebellen  weiter, was Macht Anakin, sorry ich meinte Darth Vader?

Eine 2 Staffel wird es ohne Frage geben, wurde sie doch schon vor Serienausstrahlung in Auftrag gegeben. Zuversichtlich gibt sich Walt Disney da. Verständlich da aufgrund von Episode 7, die am 17.12.2015 rauskommt, ein regelrechter Hype um Star Wars herrscht.

Fazit:

Jeder Star Wars Fan wird sich die Serie angucken, egal was ich schreibe. Mache ich genauso. In diesem Sinne: Möge die Serie mit dir sein junger Medienjunkie.

Star Wars Rebels Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.