Das Leben des Brian

Inhalt

Das Leben des BrianVor über 2000 Jahren wurde in Jerusalem ein heiliges Baby geboren. Gleich nebenan in der Krippe kam allerdings ebenfalls ein Baby zur Welt: Brian. Da kann es schon mal vorkommen, dass die drei Weisen aus dem Morgenland versehentlich vor der falschen Haustür stehen. Dreißig Jahre später ergeht es Brian ähnlich. Eigentlich wollte er nur seine Freundin in Judäa beeindrucken, indem er die Römer aus Jerusalem vertreibt, doch dadurch wird er erneut für den Messias gehalten. Jeder Versuch die Jünger vom Gegenteil zu überzeugen schlägt fehl und bekräftigt sie sogar noch in ihrer Annahme. Was der unfreiwillige Wundertäter nicht weiß: Mit der Rolle des Messias steht ihm unweigerlich der Tod, durch die Kreuzigung bevor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.